Dieses Projekt war im Vorprojekt noch als Überlaufpool geplant. Jetzt im Endprojekt wurde der Überlaufbereich gestrichen um die Kosten reduzieren zu können. Die Filterzonen sind hier klar getrennt. Das heisst, das Wasser fliesst vom bepflanzten Stahlbecken in ein weiteres und von diesem, in den eigentlichen Schwimmbereich. Die mechanische Filteranlage befindet sich unter dem Holzdeck.

Die Filterzonen sind hier klar getrennt.
Das Holzdeck und der Pool liegen leicht abgesenkt zum restlichen Sitzplatz.
Die extreme Hanglage macht es schwierig kostengünstig zu arbeiten.
Der Pool bei Nacht.
Nachtbeleuchtung im Pool.